Home Entertainment

Wenn Du regelmäßig Youtube nutzt, dann wirst Du die Werbung für das Youtube Premium-Abo sicher schon einmal gesehen haben. MyTech Mentor zeigt Dir, ob sich der kostenpflichtige Dienst für Dich lohnt.

[toc]

Auch wenn TikTok und Instagram bei der Jugend beliebter sind, hat Youtube nach wie vor einen großen Marktanteil. Wenn Du die Video- und Streaming-Plattform fleißig nutzt, dann wurde Dir sicher schon das Pop-Up mit der Werbung für Youtube Premium angezeigt. Lohnt sich das ganze für Dich, bei all der Konkurrenz von Netflix, Disney+ und Co.?

Im folgenden Artikel erfährst Du, welche Inhalte der Dienst bereitstellt, was der Spaß kostet, welche Vor- und Nachteile Du hast, wie Du das Abo kündigen kannst und ob sich das ganze für Dich oder die Familie  lohnt.

Inhalte von Youtube Premium

Bereits seit 2018 gibt es in Deutschland die Dienst Youtube Prmium. Darunter werden zusätzliche Dienstleistungen zusammengefasst, die es in der kostenlosen Version nicht gibt. Folgende Punkte umfasst der kostenpflichtige Abo-Dienst:

  • Youtube Music Premium mit Millionen von Titels zum Streamen
  • Offline-Modus, um Musik auf Deinem Smartphone speichern zu können
  • Hintergrundwiedergabe, um Musik auch dann hören zu können, wenn Du bereits andere Apps nutzt oder das Display ausgeschaltet hast
  • werbefreie Videos
  • Videos zum Herunterladen für den Offline-Modus
  • YouTube Originals (Filme und Serien, die von Youtube produziert wurden)
  • werbefreie Inhalte auf der zusätzlichen Youtube-Kids-App

Zusätzlich kannst Du mit dem Premium-Abo auch den Musikstreaming-Dienst Google Play Musik ohne Aufpreis nutzen.

Was kostet Youtube Premium?

Du hast zwei Monate, um den Premium-Dienst kostenlos zu testen. Danach werden 11,99 Euro pro Monat fällig, im Familien-Abo 17,99 Euro, wobei bis zu sechs Personen davon profitieren. Diese erhalten einen eigenen Account und können unabhängig voneinander auf den Dienst zugreifen. Alle Nutzer müssen die gleiche Wohnadresse haben und mindestens 13 Jahre alt sein, aber nicht verwandt sein. Es lohnt sich also beispielsweise auch für Studenten-WGs, das Familien-Abo zu nutzen. Pro Person macht das dann also etwa 3 Euro.

Mit 119,99 Euro ist das Jahresabo etwas günstiger. Im Vergleich zum Monatsabo sparst Du im ersten Jahr somit zwei Monate.

Studenten steht zudem ein Sondertarif zur Verfügung. Bist Du an einer Hochschule eingeschrieben, steht Dir zwar nur ein Test-Monat zur Verfügung, Du zahlst danach aber lediglich 6,99 Euro.

Youtube Premium für Einzel,- Familien- und Studenten-Abo im Vergleich

Stand: Okt. 2022

Einzeltarif

Einzeltarif

Familien Abo

Student Abo

Gratis Test

Kosten pro Monat

Jahres-Abo

2 Monate

11,99 Euro

119,90 Euro im ersten Jahr, ab dem 2. Jahr dann 143,88 Euro

Nein

9,99 Euro

119,99 Euro

1 Monat

17,99 Euro

215,88 Euro

1 Monat

6,99 Euro

83,88 Euro

Gefällt Dir, was Du liest? Dann Schau Dich auf unserer Seite um und Du wirst weitere spannende Themen finden.

iPhone-Nutzer

Für iPhone-Nutzer wird der Abo-Dienst zu einem teuren Spaß, denn Du zahlst 15,99 Euro im Monat. Im Vergleich zu Android-Nutzern sind das 4 Euro mehr im Monat bzw. 48 Euro mehr im Jahr. Der Grund sind die 30 Prozent, die Apple für Käufe über den App Store für sich einstreicht. Für das Familien-Abo liegt der Preis bei 22,99 Euro.

Für wen lohnt es sich?

Youtube Premium ist vor allem dann interessant für Dich, wenn Du bisher noch keinen anderen Musikstreaming-Dienst nutzt. Das gleiche gilt auch, wenn Du von Deinem bisherigen Dienst, sei es Spotify oder Amazon Music, wechseln möchtest. Möchtest Du Dich nur auf einen Musikstreaming-Dienst beschränken, dann reicht Dir auch das Abo für Youtube Music für 9,99 Euro im Monat.

Schaust Du Dir gern und viel Videos bei Youtube an, dann entfallen natürlich die nervigen Werbe-Spots. Ein weiterer Vorteil bietet sich, wenn Du viel draußen unterwegs bist und die Inhalte bequem auf Deinem Smartphone zur Verfügung haben möchtest, ohne das Du auf Dein Datenvolumen achten musst.

Vor allem Familien bzw. alle die unter einem Dach wohnen profitieren von dem Dienst. Bis zu sechs Personen können können den günstigen Familientarif für 17,99 Euro nutzen.

Vorteile von Youtube Premium

Möchtest Du von Youtube mehr genießen als Otto-Normalverbraucher, dann stehen Dir folgende Vorteile des Abo-Services zur Verfügung:

  • Keine Werbung (Youtube ohne Werbung schauen)
  • Music und Videos ohne Unterbrechung
  • Zugriff auf Youtube Originals
  • Hintergrundwiedergabe von Musik und Videos
  • Download-Optionen für unterwegs

Nachteile von Youtube Premium

Wo Licht, da ist auch Schatten. Folgende Nachteile sollen nicht verschwiegen werden:

  • Vergleichsweise teurer Dienst
  • Kein kostenloser Probezeitraum bei Buchung eines Jahres-Abos
  • Inhaltlich kein Vergleich zu Netflix, Disney+ und Co.

Zahlungsmethoden

Möchtest Du Youtube Premium nutzen, stehen Dir verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung.

  • Zahlung per PayPal, Paysafecard oder Kreditkarte
  • Diese Zahlungsmethoden gelten auch für Youtube Music
  • Google-Play-Guthaben (Achtung: Bei dem Abo handelt es sich um laufende Kosten, also immer genug Guthaben bereitstellen.)
  • Google Play-Geschenkkarte

MyTech MentorInteressiert dich das?

Unser Tipp

Youtube Premium ist wirklich nur was für Youtube-Junkies. Wenn Du die Vorteile nutzen möchtest, dann solltest Du nur auf ein Abo für Android-Smartphone oder für einen Computer abschließen, aber nicht iPhone/iPad, um Kosten zu sparen. Interessant ist das Familien-Abo, wenn mehrere Personen im Haushalt leben.

Kündigung

Kündigung im Brwoser - so gehts

Folgende Schritte sind nötig, um den Bezahldienst über den Browser zu kündigen:

  • Öffne Youtube im Browser und melde Dich über Deinen Google-Account an.
  • Anschließend klickst Du auf Dein Profilbild und dann den Punkt „Kostenpflichtige Mitgliedschaften“.
  • Du erhältst einen Überblick Deines Abos und dem Abrechnungstermin. Um Youtube Premium zu kündigen, klickst Du auf „Abo beenden“.
  • Im Anschluß wirst Du nach dem Grund der Kündigung gefragt. Wähle eine Möglichkeit aus, klicke auf „Weiter“ und abschließend auf „Ja“ um Dein Abo endgültig zu kündigen.

Kündigung in der App - so gehts

Auch per App kannst Du den Premium-Dienst kündigen:

  • Öffne die App auf Deinem Smartphone und logge Dich ein.
  • Tippe auf Dein Proflbild und dann auf den Punkt „Kostenpflichtige Mitgliedschaften“.
  • Du erhältst einen Überblick Deines Abos und kannst unter „Verwalten“ auf den Punkt „Abo beenden“ gehen.
  • Anschließend wirst Du nach einem Grund für die Kündigung gefragt, klickst auf „Weiter“ und klickst dann auf „Ja“, um die Kündigung auch endgültig zu bestätigen.

Dein Entertainment-Berater

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teil ihn bitte in deinen Netzwerken.

Wir schätzen Deine Privatsphäre! Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Mehr Infos findest Du unter Datenschutz. Mehr Infos findest Du unter Datenschutz.